Einzeltherapie


Vorbereitung

Terminvereinbarung

Familienstellen in der Gruppe und in Einzeltherapie

Der Ablauf der Einzelsitzung

Die telefonische Einzelsitzung

Therapiekonzept

 

Terminvereinbarung

Für eine Terminvereinbarung und die Besprechung weiterer Einzelheiten erbitte ich Ihren telefonischen Anruf. Siehe Kontakt

Wenn eine Familienaufstellung in der Einzelsitzung erforderlich wird, gestalte ich die Umstände so, dass sie im inneren Bild erlebt werden kann. Man sieht dann die ins innere Bild geholten Personen in vergleichbarer Weise so, als ob man einer Life-Aufstellung zuschaut. In der Regel klappt dies gut.

Die Entscheidung für eine Gruppen- oder Einzel-Therapie hängt davon ab, welche Form sich für Sie persönlich besser anfühlt. Die Gruppen-Aufstellung hat ihre Vorteile für "Einsteiger", die zum ersten mal eine Aufstellung machen, da sie diese Art der psychischen Arbeit eineinhalb Tage lang erleben und in der Gruppenenergie Unterstützung für Veränderungsprozesse erfahren. Wenn die Aufstellung im Inneren Bild nicht aussagekräftig ist, kann sie in der Gruppe erfolgen.


Der Ablauf einer Einzelsitzung

Zur Vorbereitung der ersten Einzelsitzung bitte ich Sie, Ihren Stammbaum zu erstellen und mir ein Exemplar mitzubringen. Denn in der Einzeltherapie ist ebenso wie beim Familienstellen zunächst zu prüfen, ob das Problem, das Sie lösen möchten, nur Ihrem persönlichen Schicksal zuzuordnen ist, oder ob sich auf unbewusste Weise auch ungelöste "Energien" aus anderen Schicksalen Ihrer Herkunftsfamilie "dazugemischt" haben. Dies ist meist der Fall bei Problemen, die chronisch geworden sind, deutlich belastenden Charakter haben und kaum lösbar erscheinen. Diese Fremd-Anteile müssen zunächst herausgefunden und separat bearbeitet werden.

Dann ist die Lösung Ihres aktuellen Problems möglich. Ich gestalte die Lösungsschritte so, dass Sie diese im inneren Bild miterleben und mitvollziehen können. Sie erleben dabei, wie sich der angestrebte Zielzustand anfühlt.

Die Heilung bzw. Transformation tritt erst nach und nach durch die tägliche Wiederholung des Lösungsvollzuges ein. Damit Sie dies in eigener Regie gut durchführen können, bespreche ich mit Ihnen, wie Sie die Lösungsschritte in Ihren Alltag "einbauen" können. Wenn sich dann Unklarheiten ergeben sollten, ist dies in einem telefonischen Gespräch zu klären.


Die telefonische Einzelsitzung

Wenn die therapeutische Arbeit im Inneren Bild gut möglich ist, lässt sie sich auch am Telefon durchführen. Auch diese Möglichkeit hängt wieder davon ab, ob sich dies für Sie gut anfühlt oder nicht; wie bei der Wahl zwischen Gruppen- und Einzelaufstellung.

Von der telefonischen Möglichkeit wird des öfteren Gebrauch gemacht, wenn schon einige Sitzungen in der Praxis erlebt wurden und das therapeutische Setting vertraut geworden ist. Vor allem aber wird sie auch von denjenigen genutzt, die weiter entfernt wohnen. Man kann diese Möglichkeit ausprobieren.

 

Therapiekonzept
 


Zurück